Institut für mediterranen Weinanbau

Verbesserung der Kenntnisse zum ökologischen Weinanbau

STUDIE DES ÖNOLOGISCHEN POTENZIALS DER WEINSORTE MERLOT IN DER REGION D.O. VALENCIA

Es wurde eine Studie des önologischen Potenzials der Weinsorte Merlot in der Region D.O. Valencia vorgenommen, d.h. es wurde die Beziehung zwischen den chemischen und sensorischen Eigenschaften der hergestellten Weine analysiert. Dafür wurden acht Weine aus Trauben mit unterschiedlichem Reifegrad und mit verschiedenen Mazerationszeiten produziert. Die analysierten Parameter waren: flüchtige Säure, Gesamtsäuregehalt, pH-Wert,  Freiheit von Schwefel, Restzucker, Alkoholgehalt, Farbintensität (CI) sowie der Gesamt-Polyphenol-Index (TPI). Außerdem wurde eine sensorische Analyse der Weine mit der Bewertung der folgenden Attribute vorgenommen: Geruchsintensität, intensive aromatische Persistenz (IAP), Konzentration, Tannin-Intensität und Säuregehalt.

Die Ergebnisse zeigen, dass die Weinsorte Merlot, obwohl ihr Anbau in Weingebieten mit Dürrerisiko nicht zu empfehlen ist, ein großes önologisches Potenzial im Untergebiet von Clariano de la D.O. Valencia aufweist, und zwar besonders aufgrund ihrer guten Anpassungsfähigkeit, was es ihr ermöglicht, Weine großer Qualität hervorzubringen.