Institut für mediterranen Weinanbau

Verbesserung der Kenntnisse zum ökologischen Weinanbau

AUSWIRKUNG DER PERMANENTEN VEGETATIONSDECKE AUF DIE VEGETATIVE AUSPRÄGUNG, DEN ERTRAG UND DIE REIFUNG DES TEMPRANILLO.

Mit dem technischen Equipment vom I.V.M, führen wir eine umfassende Überwachung des Weinbergbewuchses eines Grundstücks durch, welches zur einen Hälfte mit der Vegetationsbedeckung Weidelgras bewachsen ist, während die andere Hälfte mit traditionellen Bodenbearbeitungstechniken bearbeitet wird.

Das Ziel der Studie ist nachzuweisen, was die Auswirkungen der Vegetationsdecke auf das vegetative Wachstum des Weinbergs sind, die Entwicklung der Früchte sowie eine organoleptische Bewertung der Eigenschaften der Weine, die aus beiden Anbausystemen entstanden sind.

Nach dem ersten Studienjahr erhielten wir einige sehr interessante Ergebnisse, welche ähnlichen Studien der Regionen Navarra und La Rioja widersprechen. Es scheint, dass die  Klimabedingungen und der mediterrane Boden entscheidende Faktoren für die Wirkung einer Vegetationsbedeckung des Weinberges sind, und folglich auch für die daraus resultierenden Weine.